zentraler
Menüknopf

Galerie
Startseite

Wildblumen



Wilde Mohnblume
(
Klatschmohn)


zentraler
Menüknopf

zurück zur Startseite

Auch die wilde Mohnblume gehört zu  meinen Kindheitserinnerung; oft pflückte ich Blumensträuße für meine Mutter.

Zur Heilwirkung schreibt Wikipedia:

Der Klatschmohn galt früher als bedeutsame Heilpflanze. Heute findet er in der wissenschaftlichen Medizin keine Anwendung mehr, allerdings sehr wohl noch als Hausmittel in der Volksmedizin. Eingesetzt wird er bei Husten und Reizhusten, zur Beruhigung von Kleinkindern und als Tee gegen Schmerzen verschiedener Art.

Mohnblumen erfreuen unser Auge und lassen uns hoffen, dass der große Wahnsinn in der Landwirtschaft auf dem Rückmarsch ist.