beobachtet und fotografiert von
federleicht-leben

Insekten / Schmetterlinge

Rapsweißling

Heimische Tiere

Bereits am 22. April sahen wir den Rapsweißling auf unserer Tour zum Ewaldsee.
Dann am 24. April in Gerthe, am
5. Mai an den Teichen unterhalb des Botanischen Gartens/Bochum, am
8. Mai im Bergener Holz und am
14. Mai in Werne in einem Rapsfeld.

Wikipedia fragt, ob der namensgebende Raps als Futterpflanze eine wesentliche Rolle spielt. Wissen wir ja auch nicht, aber ein Bild des Schmetterlings an einer Rapspflanze können wir hier präsentieren.




Klasse:

Insekten (Insecta)

Ordnung:

Schmetterlinge (Lepidoptera)

Familie:

Weißlinge (Pieridae)

Unterfamilie:

Echte Weißlinge (Pierinae)

Gattung:

Pieris

Art:

Rapsweißling

(Wikipedia)


zentraler
Menüknopf

Wikipedia
Rapsweißling

Also, liebes Wikipedia, hier nun meine Schlussfolgerung:
Da der Raps nur kurze Zeit blüht, der Rapsweißling jedoch bis Anfang September fliegt, KANN der Raps gar keine wesentliche Rolle bei seiner Ernährung spielen.


Futterpflanze Rapsweißling

 Menü für Schmetterlinge