beobachtet und fotografiert von
federleicht-leben

Insekten / Schmetterlinge

Tagpfauenauge

Heimische Tiere

Aus meiner Kindheit blieb mir nur die Erinnerung an zwei Schmetterlinge: Den Zitronenfalter und das Pfauenauge. Und ich muss dazu gestehen, dass ich mich an einen schulischen Biologieunterricht überhaupt nicht erinnere. Wahrscheinlich fand er nur auf der Schulbank, und nicht draußen statt. Heimische Tiere wurden so niemals mein Thema, bis jetzt.

Klasse:

Insekten (Insecta)

Ordnung:

Schmetterlinge (Lepidoptera)

Familie:

Edelfalter (Nymphalidae)

Unterfamilie:

Fleckenfalter (Nymphalinae)

Gattung:

Inachis

Art:

Tagpfauenauge

Wikipedia

Wir sahen den bunten Schmetterling bereits viele Male, und konnten ihn auch fotografieren: Am
9. April im Zillertal/Grumme, am
11. und 18. April in Castrop (Einöde), am
17. und 19. April am Ümmingersee, am
21. April in Castrop am Teich.
Auch im Mai wurden wir fündig, und zwar am Harpener Bach/Werner Teiche. Der Gute sah bereits ziemlich ramponiert aus, und war an der Stelle, wo er sich hinsetzte, nur schwer zu erkennen.

Und es gibt die Galerie "Pfaulinchen".


zentraler
Menüknopf

Wikipedia
Tagpfauenauge

Tagpfauenauge
Futterpflanze

Galerie Tagpfauenauge

 Menü für Schmetterlinge