beobachtet und fotografiert von
federleicht-leben

Insekten / Schmetterlinge


Schillerfalter

Heimische Tiere

Vor etwas zwei Wochen zeigte mir meine Nachbarin einen Schmetterling in ihrem Rätselheft: Den Schillerfalter, ein wunderschöner Schmetterling. Ich hätte niemals gedacht, ihn je zu Gesicht zu bekommen, aber als wir heute durch die Stemke (Gerthe) fuhren, flatterten plötzlich einige Schmetterlinge um uns herum. Ein neuer dabei, der uns sofort anhalten und zur Kamera greifen ließ. Susanne machte das erste Foto, als er am Geländer der Holzbrücke, die über den Ölbach führt, saß.

Ich  möchte sagen, leider, erlebten wir wieder mal eine Rücksichtslosigkeit, ein Radfahrer, der über die Brücke bretterte und unseren Schmetterling verjagte. Das passiert uns häufiger, dass Leute, obwohl sie uns mit der Kamera bei der "Arbeit" sehen, Tiere verjagen. Klar, wir gehen schon an Orte, an denen wenig bis kein Verkehr herrscht, aber, so wie heute die überraschende Begegnung mit dem Schillerfalter, nicht immer läßt sich das einrichten. Klar, es gibt auch umsichtige Menschen, die einen kleinen Moment warten können, aber zu einer selten gewordenen Spezies gehören.


zentraler
Menüknopf

Wikipedia
Schillerfalter

Startseite Schmetterlinge

 Menü für Schmetterlinge

Raupen
Futterpflanzen

Neue Fotos vom 23.07.13
 Weibchen des Schillerfalters