Seit ein paar Tagen wünschte ich mir eine Fahrt durch Gerthe, um Tulpen zu fotografieren; einiges hat ja bei uns Tradition, wenn man das nach drei Jahren Homepagegestaltung sagen darf. Heute war es soweit, zwar nur mit Restsonne, aber es machte uns eine besondere Freude, auch weil wir einen Mann begrüßen durften, in dessen Garten wir bereits sehr schöne Fotos von Rosen gemacht hatten. Den Herrn begrüßen wir als "Nachbarn", auch wenn sein Wohnort ein ganzes Stück vom unserem entfernt liegt.


zentraler
Menüknopf



Gerthe im Frühling

14. April 2011


Wo das Herz eine Heimat findet

federleicht in der Natur unterwegs

unser Weg in eine
andere Welt

federleicht leben

Menüknopf

Ausflüge

Heimische Tiere

Natur und Heimat