Castrop-Rauxel

21. April 2011

Radtour zum Erinpark und Wildgehege



Der Frühling gebiert auch bei federleicht-leben neue Ideen. Eine ist, unsere heimische Pflanzen- und Tierwelt so zu präsentieren, wie wir sie auf unseren Ausflügen erleben. Allein die Tiere, die wir in diesem Jahr im Erinpark beobachten konnten, lohnen aufgezählt zu werden:

Teichfrösche
Erdkröten
Kanadagänse
Stockenten
Dohlen
Eichelhäher
Pechlibelle
Rapsweißling
Bienen
Schlammfliegen
Biberratten
Kreuzspinnen
Waldbrettspiel
Tagpfauenauge
Goldfische
Meisen
Marienkäfer.

Wer sich für ein bestimmtes Tier oder eine Pflanze besonders interessiert, kann auf das Bild klicken und kommt zu einem Galeriebild mit kurzer Beschreibung des Tieres und einem Link zu ausführlicheren Informationen.

Tagpfauenauge

Kreuzspinne

Dohle

Pechlibelle

Meise

Kuckuckslichtnelke

Marienkäfer

Kuckucksbiene

Kanadagans

Goldfische

Biene

Schlammfliege

Erdkröte

Biberratte

Erdkröten-Paarung

Kanadagänse

Krötenlaich

Lichtnelke

Waldbrettspiel

Teichfrösche

Entenküken

Rapsweißling

Eichelhäher

Stockente mit Küken

Ferkelkraut

Die St. Lambertuskirche spiegelt sich im Deininghauser Bach.

Teichblick, im Hintergrund der Förderturm der ehemaligen Zeche Erin.


zentraler
Menüknopf

Erinpark
google-maps

Castrop
Wildgehege


Wo das Herz eine Heimat findet

federleicht in der Natur unterwegs

unser Weg in eine
andere Welt

federleicht leben

Menüknopf

Ausflüge

Heimische Tiere

Natur und Heimat