federleicht

leben



Unser Weg

in eine

andere Welt

Unser 1. Fotobuch mit Edelsteinbildern zu Meditionszwecken ist fertig geworden. Wer eins haben möchte, bitte schreiben. Da wir keine Lagerhaltung betreiben können, wird die Lieferung ein paar Tage dauern, also kommt es hier zu einer Einzelanfertigung.
Der Preis steht noch nicht genau fest, wird aber unter 20 Euro liegen. Ein Teil der Einnahmen geht wieder in einen Spendentopf.

Ich meditiere mit Edelsteinbildern (1)

federleicht-leben.de

Steine, Wasser, Licht

Text Deckblatt Innenseite

In diesem kleinen Büchlein mit Edelsteinbildern präsentieren wir eine kleine Auswahl unserer Steine, die wir im Wasser fotografierten. Edelsteinen schreibt man, verursacht von den Schwingungen des Steins, eine Heilwirkung zu. Es gibt sehr viele Krankheiten und sehr viele Steine, und es gibt einige verschiedene Meinungen, welche Steine bei welchen Beschwerden hilfreich sind.

Unsere Bilder von Edelsteinen im Wasser sind einerseits nur schön, andererseits können sie zu meditativen Zwecken benutzt werden. Wer daran interessiert ist, sollte sich dazu den Stein aussuchen, der ihn „anspricht“. Wie oft und wie lange mit dem Bild meditiert werden soll, ist eine ganz persönliche Sache, aber wir wünschen uns, dass jeder gute Erfahrungen damit macht, sich „in das Bild zu versenken“.

Weitere Informationen auf der Rückseite.


In eigener Sache - 1 -
Wir bieten die Fotobücher nicht an, um Geld zu verdienen. Hier geht es um Kostendeckung. Und: Wichtig sind unsere Anmerkungen auf der Rückseite. Das Lesen der Texte auf der Seite Hilfestellung empfehlen wir dringend.

In eigener Sache - 2 -
Die Herstellung  eines Fotobuchs ist sehr zeitaufwendig. Wer sich hier auf der Seite ein Foto aussuchen kann, dem schicken wir - gegen eine Spende - auch gerne per Mail eine Bilddatei.


zentraler
Menüknopf

Hilfestellung

Letzte Seite - Rückseite

Auf unseren Bildern von Edelsteinen werden verschiedene energetische Informationen sichtbar. Sie „können“ beim Betrachter in das Unbewusste eindringen und dort traumatische Energie berühren. Insofern raten wir den Menschen, die mit den Bildern meditieren, sehr sorgsam darauf zu achten, was „in ihnen“ geschieht. Alles, was über eine normale Erregung hinaus geht, sollte vermieden werden.

Empfehlenswert ist, langsam, sprich, anfangs nur kurze Zeit mit den Bildern zu arbeiten. Nach einiger Zeit des Meditierens mit einem Stein, kann es hilfreich sein, einen anderen Stein auszuwählen. Sollten ernsthafte Probleme auftreten, lesen Sie die Texte auf federleicht-leben.de / Hilfestellung,
oder wenden Sie sich an
wolfgang@federleicht-ag.de


Abschließend ein kleiner Hinweis.
In den nächsten Wochen werden zwei weitere Fotobücher mit Edelsteinen zum Meditieren entstehen. Sie bauen "inhaltlich" aufeinander auf. Wer verantwortlich mit sich umgehen möchte, sollte mit den Bildern in der von uns empfohlenen Reihenfolge arbeiten. Wie wir unserer eigenen Verantwortung beim Verkauf der drei Fotobücher gerecht werden können, ist noch nicht entschieden.
Wolfgang



Heimische Tierwelt

Wir unterwegs

Blumen und Pflanzen

Neuigkeiten

Geschichten

Impressum und Kontakt

Galerien

Wir