Affirmationen
f├╝r einen gl├╝cklichen Tag


November


zentraler
Men├╝knopf

Galerie
Startseite

Schmetterling
des Jahres 2011

Libelle des Jahres 2011

Vernünftige Menschen sind sich einig: Wir müssen, müssen unsere Welt neu gestalten. Der erste Schritt ist, sich nicht mehr von der alten Welt gestalten zu lassen, den Lügen nicht mehr zu glauben, Nachrichten nicht mehr erlauben, unsere Ängste zu wecken und damit über unsere Gefühle zu bestimmen. Jeder Mensch ist in der Lage, zu empfinden, was Kultur wirklich bedeutet. Er findet sie abseits der Trampelpfade, wo gute Gefühle und folgend gute Gedanken wie von selbst entstehen.











1. November










2. November










3. November










4. November










5. November










6. November










7. November














8. November














9. November










10. November
Was bringt uns die Zeit, das werden sich immer mehr Menschen fragen. Kommt das erwartete Chaos? S...










11. November










12. November










13. November










14. November










15. November










16. November

Menschen k├Ânnen alles zerst├Âren, die Natur, Tiere, ihre Mitmenschen und sich selber. Nur das Leben geht unbeirrbar seinen Weg. Es offenbart, es bietet L├Âsungen, R├╝ckblicke und auch die Vorausschau. Mag sie die n├Âtige Hoffnung bringen, ├ängste verjagen und den Mut zu einem w├╝rdigen Leben hervor bringen.











17. November












18. November










19. November










29. November










20. November










21. November










22. November










23. November










24. November










25. November










26. November










27. November

Unber├╝hrt von allen Schreckenszenarien, die der Gesellschaft pr├Ąsentiert werden, gehen die Menschen gesch├Ąftig ihren Obliegenheiten nach. M├Âgen sie auch als nicht klug erscheinen, aber das Leben geht auch ohne wilden Aktionismus seinen Weg.











28. November










30. November

├ťbersicht
├ťbersicht
Affirmationen

zentraler
Men├╝knopf

Weiter zum 
Dezember