Freunde

"Opa" Klaus-Peter

Wie es so kommt, wie es in bestimmten "Fällen" kommen muss. Mein Engagement im Fall Mollath und für den Menschen Gustl Mollath führte mich über den Gabrielewolff-Blog auf den Opablog. Und hier in einen Kreis von Menschen, von Unterstützern, von Gleichgesinnten - in einem weiteren Sinne. Womit sich wohl erklärt, warum ich auf dem Blog von Klaus-Peter ein paar Beiträge schrieb, und womit sich auch die Verbundenheit zu einem Menschen erklärt, auf dessen Fahne Werte geschrieben stehen, die auf meiner Fahne auch stehen.

Herzlichen Dank, lieber Klaus-Peter - einfach nur dafür, dass es Dich gibt.


zurück zur Startseite

 Menü für Schmetterlinge

Menüknopf 
Sonderseiten

Menü
Heimische Tiere

zentraler
Menüknopf

Menü
Kinder

Bilder für Klaus-Peter und den Opablog