Eine ganz unbescheidene
Meldung


5. Juni 2011


zentraler
Menüknopf

Galerie
Startseite

Schmetterling des Jahres 2011

Libelle des Jahres 2011

Am 29. Mai beobachteten und fotografierten wir die Feuerlibelle, und am 4. Juni den Großen Schillerfalter. In unsere Freude mischte sich auch ein bisschen Stolz. Unsere Besucherzahlen steigen unaufhörlich, obwohl wir keine professionelle Werbung, die leicht möglich wäre, für unsere Homepage betreiben.

Vor ein paar Tagen sagte ich scherzhaft:
"Die Talfahrt bei federleicht hält an".
Ja, wir sind in einigen Tälern unterwegs und stromern fast täglich ein paar Stunden durch die Natur. Da mag es zwangsläufig geschehen, dass sich unsere Tiersammlung vergrößert und gelegentlich Exemplare dazu kommen, die man nicht so häufig sieht.

Nicht alles gelingt uns, aber keinem Missgeschick kann es gelingen, unsere Freude zu brechen und uns die Gewissheit zu nehmen, auf dem richtigen Weg zu sein. Keine Werbung auf der Seite, keine finanziellen Interessen, kein Copyright auf den Fotos und Texten. Das ist der Weg, wirklich gemeinnützig zu sein und dankbar für die vielen Tiere, Pflanzen und Menschen, die uns zu unserer Freude und Hilfe zur Verfügung stehen, ja, vielleicht gestellt wurden.

Die Natur hat uns bei unserer persönlichen Entwicklung sehr geholfen, und wir versuchen, von dem, was wir bekamen, das uns Mögliche zurückzugeben - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Susanne und Wolfgang


zentraler
Menüknopf

zurück zur Startseite