R-Evoluti  n

ti

lu

Evo

on

(R)

Es geht los!

Kernfragen unserer
menschlichen Existenz

6. Unser Beitrag

Dass unsere besten Freunde
kein Fleisch essen, erfuhren wir erst,
nachdem wir uns von der tierischen Kost verabschiedet hatten und ich sie darauf ansprach. Ich könnte "Schande" zu mir sagen, merke aber zu meiner Entlastung an, dass ich auf mein Essen fast Null-Aufmerksamkeit richtete.

Es geht in dem, was wir jetzt für die Tiere und die Menschen tun möchten, diesen Hinweis erlaube ich mir, nicht darum, etwas wieder "Gut" zu machen. Wer "weiß",
trägt Verantwortung,
ganz einfach.

o

Unsere erste Aktion wird sein, Postkarten mit Bild und Text zu verteilen. Vier Karten sind fertig. Ich werde sie im Freundeskreis, in der Nachbarschaft, unterwegs und vor Feinkost-Albrecht verteilen.
Das ist nicht viel, aber ein Anfang.

Sie wollen gesund werden und bleiben?
Sie wollen unseren Kindern eine echte Chance geben?
Sie wol...
Sie können leben wie ein sehr verantwortungsvoller Mensch!
Sie können einen Beitrag leisten für e...
Sie empfinden die politische Entwicklung als undemokratisch?
Sie empfinden die gesellschaftliche ...
Wir leben in einem schlechten politischen System.
Wir leben in einer vergifteten Natur.
Wir leben...

Menü
für Kinder

 Menü für Schmetterlinge

Menüknopf 
Sonderseiten

Menü
Heimische Tiere

zentraler
Menüknopf
"Faszination
Mensch"

Die Texte können gerne übernommen werden. Eine Auswahl von Fotos steht auf einer Extraseite zur Verfügung


Fotoauswahl
Postkarten